Steyr Puch Haflinger
Das Online-Forum (und Wiki) zum Steyr Puch Haflinger. Informationen zu Treffen, Diskussionen rund um Reparaturen, Kauf/Verkauf von Fahrzeugen, Tips&Tricks zum Fahrzeug, Vereinen, FAQ und mehr.

Suchen

  • Re: Biete ...

    Ich bin auf der Suche nach folgenden Teilen für meinen Puch Haflinger- Große Schwungscheibe 180er Kupplung 180er Saugkrümmer mit Luftfiltergehäuse oben. Zwischenring Alu zwischen Motor und Getriebe. Und das alles zu einen vernünftigen Preis. Sollten sie eines oder alle diese Teile besitzen, bitte ich um verständigung.
    Erstellt in Verkaufe / Suche Haflinger (Forum) von Günther Unterberger am Wed, May 22 2013
  • Re: Hobbyaufgabe

    Ich bin auf der Suche nach folgenden Teilen für meinen Puch Haflinger- Große Schwungscheibe 180er Kupplung 180er Saugkrümmer mit Luftfiltergehäuse oben. Zwischenring Alu zwischen Motor und Getriebe. Und das alles zu einen vernünftigen Preis. Sollten sie eines oder alle diese Teile besitzen, bitte ich um verständigung.
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Günther Unterberger am Wed, May 22 2013
  • Re: HALBACHSEN

    Danke , das habe ich mir schon fast gedacht, leider habe ich die Welle schon vorher komplett mit dem Achsrohr zusammengebaut und verschraubt . es sollten also das Lager und Simmerring zum Schluß eingebaut werden. Da ich ein Neuling auf diesen Gebiet bin, sei mir meine Unwissenheit verziehen. Danke für den Tipp
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Günther Unterberger am Sun, Aug 1 2010
  • Re: HALBACHSEN

    Hallo Hans Danke für die Info. Habe heute eine hintere Halbachse mit Linksgewinde montiert .Gibt es beim zusammenstecken ins Tiff eigentlich einen guten Trick. Es hat etwas Nerven gekostet, habe nach dem dritten Versuch beschlossen die beiden Stahlklötze der Welle mit einen Tropfen Superkleber zu befestigen,dann hat es geklappt. Oder gibt
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Günther Unterberger am Sun, Aug 1 2010
  • HALBACHSEN

    Hallo Ich bin gerade dabei meinen Haflinger zu Restaurieren und hätte eine Frage. Kann man eventuell die Kronenmutter der Halbachswelle zu fest anziehen und würde sich diese dann schwerer Drehen ,oder ist es egal wie fest man die Mutter festzieht. Mfg. Günther
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Günther Unterberger am Sat, Jul 31 2010
Seite 1 von 1 (5 Treffer) | Erweiterte Suchoptionen
2007-2017 Haflingerfreunde Salzkammergut
Powered by Community Server (Non-Commercial Edition)