Steyr Puch Haflinger
Das Online-Forum (und Wiki) zum Steyr Puch Haflinger. Informationen zu Treffen, Diskussionen rund um Reparaturen, Kauf/Verkauf von Fahrzeugen, Tips&Tricks zum Fahrzeug, Vereinen, FAQ und mehr.

Suchen

  • Re: Bremslichtschalter!

    Dieser, ein Öldruckschalter, sitzt hinter dem seitlichen rechten Blechdeckel am Pedalbock. Dieser Pedalbock ( laut Ersatzteilbuch "Lenkungsflansch"), das ist der Alu-Teil genau unter bzw. vor dem Fahrersitz, aus dem sowohl das Brems- als auch das Kupplungspedal herausragen, und der auch die Lenkung trägt. Löse 4 Schlitzschrauben
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Fri, Dec 14 2018
  • Re: Vorstellung und gleich eine Frage

    Grüß dich! Um den Ölverlust bzw. die Dichtringe zu erneuern ist´s am besten, den Motor ausgebaut vor sich zu haben. Die Zylinderköpfe müssen nämlich abgenommen werden. Nach Wieder-Zusammenbau mußt du die Ventile sowieso neu einstellen. Zu den einzelnen Arbeitsschritten kann ich dir eine ( sicher längere
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Mon, Dec 3 2018
  • Re: Vorstellung und gleich eine Frage

    Hallo Thomas! Verwechselst du da nicht die Teile? Mit dem Schwungrad haben die Keilriemen nichts zu tun....Es gibt nur eine Mutter in dem Bereich, und das ist die Befestigungsmutter der Riemenscheiben bzw. des Flügelrades. Diese Mutter drückt diese Riemenscheiben gegen den konisch gestalteten Laufteil des Flügelrades. Zur Einstellung
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Mon, Dec 3 2018
  • Re: Leistungsprobleme zwischen 4000 und 5000U/min

    Der Papierfilter ist soweit Ok, fast alle handelsüblichen PKW sind auch bloß mit einem solchen von Werk aus versehen. Der Ölbadfilter ist-sofern man den Haflinger hauptsächlich auf asphaltierten Straßen benützt- eher entbehrlich. In staubigem Gelände allerdings unentbehrlich, ( Effizienz weit über 80% ) zumal
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Thu, Aug 9 2018
  • Re: Leistungsprobleme zwischen 4000 und 5000U/min

    Hallo Georg! Die Verstellung des Zündzeitpunktes auf 1-2mm vor OT verursacht keinen Schaden, das kannst du ohne weiters machen. Es wird nur so sein, daß der Motor spürbar weniger Leistung abgibt, und du, weil du den Haflinger so fahren wirst wie du es gewohnt bist, unbewußt mehr aufs Gaspedal treten wirst, somit der Benzinverbrauch
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Sun, Aug 5 2018
  • Re: Leistungsprobleme zwischen 4000 und 5000U/min

    Hi John, hallo Georg! He should rather change the choke-tubes of the carburettor, ( 27mm openings ) and check whether the gasoline-jets and/or the other correction-jets fitted are corresponding with the well proven configurations for an Haflinger-engine....For the suitable jet-configuration there is a list existing defining those PUCH 2, PUCH 6, etc
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Thu, Jun 28 2018
  • Re: Haflingerfelgen neu Beschichten

    Freut mich Bruno, danke für deine Worte! Nun ja, grundsätzlich gelten die beschriebenen Arbeits-Vorgänge ebenso für die Teile der Karosserie gleichermaßen. Es ist bloß so, daß mit Blechteilen sehr vorsichtig umgegangen werden sollte. Und zwar deshalb, weil sich diese sehr leicht "Verziehen" beim Sandstrahlen
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Mon, Dec 18 2017
  • Re: Haflingerfelgen neu Beschichten

    Hi Bruno! Wenn du die Felgen gut restaurieren willst, und zwar so daß sie über lange Zeit auch rostfrei bleiben, dann... a) keinesfalls Pulverbeschichten. Warum? Weil diese Beschichtung keine innige Verbindung eingeht mit dem Stahl der Felgen. Sie sieht zwar im ersten Augenblick super schön aus, aber nach einiger Zeit wird das Material
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Sun, Dec 17 2017
  • Re: Drehzahlregler Benzinpumpe ausbauen

    Hi Ronald! Gehe davon aus daß du ebenfalls nach Kiefersfelden, in ein paar Wochen, fährst. Funktioniert dein 700AP jetzt schon? Ich meine hast du umgerüstet-so wie ich den Meinigen-auf elektr. Pumpe? Da ist nicht viel Aufwand notwendig, eine Hardi-Pumpe, ein Relais und eine Sicherungsfassung, und ein paar verschiedenfarbige Drähte
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Thu, Aug 10 2017
  • Re: Drehzahlregler Benzinpumpe ausbauen

    Hallo Ronald! Vielleicht ist es dir eh´ schon gelungen den Drehzahl-Begrenzer auszubauen. Dennoch, hier 2 Bilder dazu. Du siehst die mit roten Pfeilen markierten Löcher, wo je eine M7 Schraube den Teil an den Motorblock befestigt. Es sind also 3 Befestigungen, zum einen jene 2 Stehbolzen die auch das Öleinfüllrohr halten, zum anderen
    Erstellt in Haflinger (Forum) von Michael Janczer am Tue, Aug 8 2017
Seite 1 von 26 (255 Treffer) 1 2 3 4 5 > Weiter ... Letzte Seite ยป | Erweiterte Suchoptionen
2007-2018 Haflingerfreunde Salzkammergut
Powered by Community Server (Non-Commercial Edition)